Saison

Peperoni

 

 





Peperoni Kultur

 

Grüne Peperoni sind herbwürzig im Geschmack. Sie haben weniger Vitamin C als die Reifen.und können leicht bitter sein.

 Peperoni werden je nach Sorte rot, gelb oder orange

 

Reife Peperoni können je nach Farbe mehr oder weniger süss sein.   

 

Weisse oder violette Peperoni sind nicht reif. Im Geschmack
sind sie ähnlich wie die Grünen.

Im Salat bleibt die Farbe erhalten, beim Kochen verlieren sie diese. Reif haben Violette und Weisse ein intensives orange.

 




Ihren Namen verdanken die Corno de Bue oder Hornpeperoni ihrer Form die an ein Rinderhorn erinnert..

Als Salat, gekocht oder gegrillt entfalten die Hornpeperoni unterschiedliche Aroma. Beide Sorten lassen sich leicht füllen z. B. mir Frischkäse

 

Typisch für diese Sorte ist der unterschiedliche Schärfegrad der einzelnen Früchte.

Pimientos in Olivenöl braten und mit grobem Meersalz bestreuen..

 


Tomaten-Peperoni sind dickwandig und leicht süsslich

 

Farbenspiel